Versandkostenfrei ab 29 EUR
Versand 3,50 €, frei ab 29 €

Bedienungsanleitung

1. Warnhinweis:

Dieses Produkt ist nicht für Schwangere, Nichtraucher, Personen mit Herz-Kreislauferkrankungen, hohem Blutdruck, Diabetes oder Asthma geeignet. Dieses Produkt enthält Nikotin. Falls Sie allergisch auf Nikotin, Propylenglykol oder einen sonstigen Inhaltsstoff sind, sollten Sie vor Gebrauch Ihren Hausarzt konsultieren. Beenden Sie den Gebrauch falls sie durch zu viel Nikotin verursachte Symptome verspüren wie Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Durchfall, Schwäche und erhöhten Herzschlag.   Unsere Produkte sind nicht zur Behandlung oder Diagnose von Krankheiten, Abhängigkeiten oder Gebrechen geeignet. Bewahren Sie PowerCigs Produkte ausser Reichweite von Kindern und Haustieren auf. Beachten Sie, dass Nikotin in jedweder Form (Sei es z.B. in Tabak oder in einer Lösung) eine Gesundheitsgefahr darstellt und giftig sein kann wenn es in hohen Dosen eingenommen wird. Es kann bei hohen Dosen auch zu Irritationen der Augen und Haut kommen. Waschen Sie betroffene Stellen sofort mit Wasser und Seife. Nikotin ist ein starkes Suchtmittel.   PowerCigs Produkte werden in keiner Weise zur Rauchentwoehnung angeboten.

2. Die PowerCigs elektrische Zigarette:

Die PowerCigs e-Zigarette wurde sorgfältig konzipiert um Ihnen ein bestmögliches Raucherlebnis zu bieten. Sie sieht einer normalen Zigarette sehr ähnlich, mit einer weißen Spitze und einem gelben Ende. Die weiße Spitze enthält den Akku. Das gelbe Ende enthält das Nikotin-Depot (oder auch nikotinfrei) und den Verdampfer.   Die automatische PowerCigs e-Zigarette wird aktiviert sobald Sie daran ziehen. Die manuelle Version wird durch Knopfdruck und gleichzeitigem Ziehen aktiviert. Die LED am oberen Ende leuchtet bei Aktivierung und der Verdampfer produziert vollen Rauch. Der Verdampfer erhitzt die im Depot befindliche Flüssigkeit um den Rauch/Dampf zu erzeugen. Sobald Sie nicht mehr an der Zigarette ziehen, hört die LED auf zu leuchten.

2.1 Die PowerCigs elektrische Zigarette – Eine gute Entscheidung!
PowerCigs elektrische Zigaretten sind eine attraktive Alternative zu traditionellen Tabak-Zigaretten. Einige der wichtigsten Vorteile: - Kinderleichte Handhabung - Hochwertiges Design - Kein Teer, kein Kohlenmonoxid - Kein offenes Feuer - Günstig: 1 Depot entspricht etwa 1 Schachtel normaler Zigaretten - Kein abgestandener Zigarettenrauch - Starke Rauchentwicklung - Führende Akku-Kapazität.
 
3. Schnellstart:

1. Entfernen Sie die Verpackung und schrauben Sie das Depot auf den Akku.
2. Nehmen Sie nun einen Zug am Mundstück und geniessen Sie das volle Aroma und den Rauch/Dampf. Bei einem manuellen Akku müssen Sie zusätzlich beim Ziehen den Knopf seitlich am Akku drücken. Sobald die LED an der Zigarettenspitze zu blinken beginnt, wird es Zeit den Akku mit dem Ladegerät neu aufzuladen. Je nach Gebrauch hält der Akku 1 Tag bis zu 1 Woche. Die PowerCigs USB Zigarette muss nicht aufgeladen werden.   Das PowerCigs Depot entspricht ungefähr einer Packung normaler Zigaretten. Wenn das Depot leer ist, entwickelt die e-Zigarette weniger Rauch und schmeckt leicht verbrannt. Es nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch das Depot auszuwechseln.

4. Aufladen Ihrer PowerCigs e-Zigarette

1. Schrauben Sie das Depot vom Akku ab
2. Schrauben Sie den Akku in den USB Adapter
3. Verbinden Sie den USB Adapter mit Ihrer USB Schnittstelle am PC oder mit Ihrem PowerCigs Ladegerät
4. Ein rotes Licht leuchtet auf wenn die e-Zigarette im Lademodus ist.
5. Nach 3-4 Stunden ist Ihr Akku vollgeladen. In diesem Moment wechselt das Licht am Ladegerät auf grün.  

Bitte laden Sie Ihren Akku nie unbeaufsichtigt.

5. Depots: Nikotinstärke und Geschmacksrichtung

PowerCigs Depots bieten eine reichhaltige Auswahl an Geschmacksrichtungen: 5 genussvolle Aromen mit 4 unterschiedlichen Nikotinstärken.  

Tabak – Menthol – Vanilla – Coffee – Kirsche - Chocolate  

Die Depots enthalten auch den Verdampfer der die Nikotinlösung beinhaltet. Dieses Einweg-Depot entspricht in der Rauchleistung etwa einer Schachtel mit 20 herkömmlichen Zigaretten. Die Nikotinkonzentrationen sind:

Strong (18mg Nikotin per 1,000mg), Medium (12mg Nikotin per 1,000mg), Light (6mg Nikotin per 1,000mg) und Zero (0mg Nikotin).

Hinweis: Abweichungen sind möglich und hängen von Rauchstil, Lungenkapazität, und dem PowerCigs Akku Modell ab.

6. PowerCigs Quickfix:

1. Die LED auf dem Akku blinkt für einen längeren Zeitraum:

Dies ist ein Zeichen, dass Sie Ihren Akku wieder aufladen sollten.

2. Es wird nur sehr wenig Rauch erzeugt und Sie verspüren einen leicht verbrannten Geschmack:

Sie müssen Ihr PowerCigs Depot auswechseln.

3. Die LED leuchtet nicht wenn Sie einen Zug nehmen:

Überprüfen Sie ob der Akku geladen ist. Stellen Sie sicher dass die Schutzhüllen am Depot entfernt worden sind. Vergewissern Sie sich, dass das verwendete Depot nicht älter als 12 Monate ist.

Falls Sie nun immer noch ein Problem mit Ihrer PowerCigs e-Zigarette haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter:

Web: http://www.PowerCigs.de
Email: [email protected]

7. Sicherheitsinformationen:

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen gründlich um eine sichere und optimale Handhabung der elektrischen Zigarette zu gewährleisten. Seien Sie vorsichtig falls Sie die elektrische Zigarette in Ihrer Tasche tragen. Sie sollte niemals beschädigt oder deformiert werden. Für den Transport verwenden Sie am besten ein PowerCigs Carry Case. Verwenden Sie ausschließlich Zubehör und Komponenten von PowerCigs. Bei Verwendung von Produkten anderer Hersteller kann es zu Fehlfunktionen kommen und die Garantieleistung wird beeinträchtigt.

1. Verwenden Sie das Ladegerät nicht in feuchten Umgebungen oder bei Temperaturen höher als 40 Grad Celsius.
2. Beschädigen Sie keinesfalls den Akku oder das Depot. Dies kann zum Auslaufen der Rauchlösung führen.
3. Verwenden Sie das Ladegerät nur mit PowerCigs elektrischen Zigaretten.
4. Halten Sie die PowerCigs elektrische Zigarette und die Depots ausser Reichweite von Kindern.
5. Die Nikotinlösung des Depots sollte keinesfalls in direkten Kontakt mit Ihrem Mund kommen.
6. Schließen Sie den Akku niemals kurz. D.h. mehrere Akkus nicht ungeschützt in einem Behälter aufbewahren (immer getrennt aufbewahren).

Des Weiteren bitte den Akku nicht ungeschützt mit anderen Metallgegenständen z.B. Schlüssel / Handy zusammen aufbewahren und keinen hohen Temperaturen aussetzen! Den Akku nicht unbeaufsichtigt aufladen.