Unterschied zwischen der E-Shisha und der E-Zigarette

Bei der E-Zigarette und dem Shisha Pen gibt es einen wesentlichen Unterschied. Wer eine e-Shisha kauft,der erhält damit einen aromatisierten Geschmack, ohne Nikotin. E-Zigaretten hingegen können Nikotin enthalten. Bei der Elektrozigarette können Teile ersetzt werden (zum Beispiel der Verdampfer), was die Lebensdauer dieser Geräte erhöht. Zudem kann bei den meisten E-Zigaretten das E-Liquid nachgefüllt werden. Die E-Shisha muss nach Gebrauch als Ganzes entsorgt und ein neues Gerät gekauft werden. Im Vergleich zu den E-Zigaretten sind die E-Shishas etwas günstiger, denn meist handelt es sich eben um Einwegprodukte und es ist kein Nikotin enthalten. Auch bei der Funktion unterscheiden sich die E-Zigaretten doch von den Shisha Pens. Da eine Elektrozigarette kein Wegwerfprodukt ist, gibt es hierfür viele verschiedene Designs und Konstruktionen. Um eine rauchlose Zigarette zu aktivieren, muss evtl. eine Taste gedrückt werden. Das Heizelement wird vorübergehend mit der Taste aktiviert und die Nikotinlösung wird danach verdampft. Bei E-Shishas wird keine Taste benötigt, denn sie werden, wie viele E-Zigaretten auch, durch Saugen aktiviert.

Die E-Shisha wird immer beliebter

Die E-Shisha ist nach der E-Zigarette heute der letzte Schrei und sie sind Ableger der E-Zigarette. Die kleinen und bunten Geräte gleichen Stiften und an jedem Ort und zu jeder Zeit kann elektrisch verdampfte Flüssigkeit durch ein Mundstück inhaliert werden. Es gibt verschiedene Aromastoffe wie Keks-Geschmack, Kaugummi-Geschmack oder Schokoladen-Geschmack. Die Technik der E-Shisha ist wie bei der E-Zigarette - beide haben einen elektrischen Verdampfer, eine Batterie oder einen Akku. Zusätzlich gibt es bei beiden eine Kartusche mit Flüssigkeit, die dann verdampft wird. Der Verdampfer wird übrigens auch als Atomizer bezeichnet. Besonders in der Vermarktung besteht ein großer Unterschied zwischen E-Shishas und E-Zigaretten. Einweg-Shishas gibt es für wenig Geld und sie werden als schrilles Lifestyle-Produkt beworben. Die nachfüllbare E-Shisha wird ebenfalls zum Verkauf angeboten, doch diese ist bei der Anschaffung etwas teurer. Werden die nachfüllbaren Geräte häufig genutzt, dann rechnet sich der höhere Kaufpreis allerdings deutlich. Bei diesen Modellen ist es möglich, dass die Geschmäcker gemischt oder getauscht werden. Die wiederauffüllbare Shisha muss lediglich gefüllt werden, zusätzlich kommt die Pflege hinzu. Im Vergleich zu den Einweg-Shishas sind Akku und Container meist größer dimensioniert.

Die Hauptunterschiede zwischen E-Shisha und E-Zigarette

Während E-Shishas in der Regel kein Nikotin enthalten, kann der Gehalt bei E-Zigaretten frei gewählt werden.. Nachdem die E-Shisha allerdings meist ohne Nikotin verkauft wird, vermissen Raucher unter Umständen schnell das Nikotin und greifen daher auch häufig wieder zu gewöhnlichen Zigaretten. Ein weiterer großer Unterschied ist, dass E-Zigaretten häufig keine Einwegprodukte sind - im Gegensatz zu E-Shishas. Der nächste Unterschied ist dann meist das Design, denn E-Shishas wirken manchmal orientalisch und bunter. Im Vergleich zu E-Zigaretten sind E-Shishas meist auffälliger designed und und häufig mit orientalischen Symbolen verziert. In der Form erinnern die E-Shishas nicht selten an das Endstück einer echten Wasserpfeife. Die Altersbeschränkung ist ebenfalls ein wichtiger Unterschied zwischen E-Zigaretten und E-Shishas. Jugendliche können meist E-Shishas an Tankstellen oder an einem Kiosk kaufen, da kein Nikotin enthalten ist und hierfür leider auch noch keine einheitlichen Regelungen bestehen. Nur weil es hierfür allerdings keine verbindlichen Regelungen gibt, sollten Jugendliche nicht alles kaufen können, was dampft. Im Shop sind daher PowerCigs erst ab 18 Jahren erhältlich und hierfür spielt es keine Rolle, ob Nikotin enthalten ist oder nicht. Auch der Name ist ein wichtiger Hauptunterschied bei den E-Shishas und den E-Zigaretten. Es gibt bei sämtlichen Produkten Ausnahmen. Es gibt also auch E-Shishas mit einem aufladbaren Akku und es gibt auch E-Zigaretten ohne Nikotin. Auch bei E-Zigaretten gibt es verschiedene Designs und es gibt jeden erdenklichen Geschmack auch für E-Zigaretten. Aus diesem Grund entscheidet jeder Händler individuell, wie er die Produkte nennt. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.